Erfahrene Unternehmer tauschen sich aus am 19.08.2022

IHK Lahn-Dill, Friedenstr. 2, 35578 Wetzlar
(Google Maps)
19:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Sie verbringen Ihr aktives Berufsleben als langjährige Unternehmer in den unterschiedlichsten Branchen und Ihr breiter Erfahrungsschatz, Ihr Wissen und Ihre Netzwerke haben Sie im Laufe der Zeit ausgebaut. Dennoch stellten gerade die letzten Jahre, welche geprägt waren von der Corona-Krise, der Digitalisierung und neuen Gegebenheiten, selbst die erfahrensten Unternehmer vor noch nie dagewesene Problematiken.

 

Um den vielseitigen und neuen Herausforderungen im Alltag eines Unternehmers aktiv und gemeinsam zu begegnen, sowie einen gegenseitigen Austausch zu ermöglichen, veranstalten die Wirtschaftsjunioren Wetzlar

 

am Freitag, dem 19. August 2022, um 19:00 Uhr in der IHK Lahn-Dill, Geschäftsstelle Wetzlar

 

erstmalig einen Unternehmeraustausch, welcher regelmäßig, alle zwei Monate, stattfinden soll.

 

Um Ihnen das gute Gefühl mit nach Hause geben zu können, offen über Probleme und unternehmerische Herausforderungen zu diskutieren und Lösungsansätze aus den Erkenntnissen anderer zu erhalten, wird der Schwerpunkt des Treffens am 19. August 2022 die Themenfindung der kommenden Veranstaltungen sein.

 

Mögliche Themenschwerpunkte der kommenden Sitzungen:

 

  • Angst vor Mitarbeiterverlust durch Veränderungsmanagement
  • Industrie 4.0 – Digitalisierung: Wie reagiere ich auf Veränderungen und wer hilft mir diese im Unternehmen zu implementieren?
  • Modernes Arbeiten: Ist standortunabhängiges Zusammenarbeiten „Remote Working“ der Schlüssel zum Erfolg oder leidet die Unternehmenskultur?
  • Krisenmanagement in der aktuellen Zeit – Arbeitsfähigkeit, Kundentreue und finanzielle Herausforderungen. Wer hilft bei Lieferkettenproblemen, kurzfristigen Steuergesetzanpassungen, Ladenschließungen, Zwangsheimarbeit, Hygienekonzepte, Mitarbeiter-Seuchentests, Sicherheitslücken, Datenschutz, fehlenden Firmenfahrzeugen für Außendienst?
  • Kurzfristig wechselnde Herausforderungen aus der Politik. Wer hilft mir diese umzusetzen und was passiert, wenn ich feststelle, mein Unternehmen kann nicht weiter bestehen?
  • Wann brauche ich eine Körperschafts- oder Holding-Strategie, um mein Privatvermögen vor meiner Unternehmung zu schützen, aber auch verschiedene Unternehmensbereiche im Zweifel autark weiter betreiben zu können?

 

Lassen Sie uns vor Ort besprechen, welche Thematiken Sie bewegen und wie Sie sich den weiteren Dialog vorstellen.

 

Melden Sie sich an. Wir freuen uns darauf Sie mit unserem Moderator Frank Kontz, Dezernent des Magistrates der Stadt Wetzlar, an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 

Freundliche Grüße

Vorstand der Wirtschaftsjunioren Wetzlar

Veranstaltet von:
Kontakt:

©2007-2022
www.VereinOnline.org