Blutspendeaktion der WJ Wetzlar am 27.02.2024

Lahn-Dill-Kliniken - Klinikum Wetzlar, Forsthausstraße 1, 35578 Wetzlar
(Google Maps)
15:00-18:00
Anmeldeschluss: 26.02.2024
Zukünftige Termine dieser Serie: 28.05.2024, 27.08.2024, 26.11.2024

Liebe Wirtschaftsjunioren,

jeder von uns kennt jemanden, der in irgendeiner Form von einer Bluttransfusion profitiert hat oder vielleicht selbst schon einmal darauf angewiesen war.
Eine einzige Spende kann bis zu drei Menschen das Leben retten!
Aus diesem Grund möchten wir Euch und gerne auch Eure angehörigen und Freunde herzlich zur Blutspendeaktion einladen.

Damit möglichst viele von Euch zum Blutspenden kommen können, haben wir keine feste Uhrzeit, sondern ein Zeitfenster von 15:00 - 18:00 Uhr vereinbart.

Bitte meldet euch in jedem Fall für das Blutspenden an und gebt die ungefähre Uhrzeit an, zu der ihr da sein möchtet. Wir müssen diese Daten an das Blutspendezentrum weitergeben.

Gerne könnt ihr auch Freunde und Bekannte zur Blutspende mitbringen. Bitte meldet diese Personen ebenfalls an.

Nach der Blutspende bekommt ihre eine Entschädigung von 23 €.
Wir möchten dieses Geld über das Jahr sammeln und zum Jahresende für einen guten Zweck spenden.

Bitte beachtet, dass vor der Blutspende einige Voraussetzungen zu erfüllen sind:

- Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
- Ein grippaler Infekt muss ausgeheilt sein, d.h. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen müssen mindestens 1 Woche vorbei sein; Fieber, Durchfall, Erbrechen oder  Antibiotikaeinnahme müssen 4 Wochen her sein.
- Zahnarztbesuch muss 1 Tag her sein, Zähneziehen 1 Woche
- Große Operationen, alle Spiegelungen und endoskopischen Eingriffe sowie Ohrloch, Piercing, Tätowierung müssen 4 Monate her sein.
- Ein Aufenthalt in Verbreitungsgebieten des West-Nil-Virus sollte 28 Tage her sein. Zu den Gebieten zählen Ostdeutschtland, Südspanien, Südfrankreich, Italien, der gesamte Balkan, Osteuropa mit Ausnahme von Polen, sowie Griechenland und die Türkei.

Ansonsten solltet ihr vor der Blutspende normal essen und mindestens 1 besser 1,5 l getrunken haben, da sonst nicht genug Flüssigkeit im Kreislauf ist und kein ausreichender Blutfluss erreicht wird. 
Bitte auf keinen Fall nüchtern zum Blutspenden kommen!

Vor Ort muss dann ein Fragenbogen ausgefüllt werden und ein Informationsblatt gelesen werden (beides lassen wir euch ggf. schon vorab zum lesen bzw. ausfüllen zukommen).
Danch geht es zur ärztlichen Aufklärung und Untersuchung.

Außerdem müsst ihr euch mit einem Personalausweis oder Führerschein ausweisen.

Falls ihr Fragen habt oder weitere Informationen benötigt, zögert nicht, uns zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Euer Vorstandsteam

Kontakt:

©2007-2024
www.VereinOnline.org